Stellenangebote

Unser Profil:

In der AVT arbeiten zur Zeit ca. 80 wissenschaftliche Mitarbeiter an ihren Dissertationen. Während ihrer drei bis fünf Arbeitsjahre bearbeiten sie ein oder mehrere Forschungsprojekte aus einem ausgewählten Themenbereich. Neben der Projektarbeit sind alle Assistenten in die Lehre eingebunden, wozu vor allem die Durchführung des Übungs- und Prüfungsbetriebs gehören.

 

Kennzeichnend für die Forschung in der AVT ist die große thematische und methodische Breite der Projekte. Es wird öffentlich geförderte Grundlagenforschung betrieben, genauso wie anwendungsnahe Industrieforschung. Dabei kommen gleichermaßen theoretische Analysen, experimentelle Untersuchungen und Simulationen mit modernsten Softwarewerkzeugen zum Einsatz. Unterstützt wird die Arbeit von einer leistungsstarken Infrastruktur, zu der die mechanische Werkstatt, das analytische Labor und das Technikum gehören.

 

Es sind regelmäßig Assistentenstellen zu besetzen. Initiativbewerbungen werden hierbei berücksichtigt.

 

Zur Bewerbung reichen Sie bitte Ihre vollständigen, schriftlichen Bewerbungsunterlagen ein. Geeignete Bewerber werden eingeladen, sich am Institut mit einem wissenschaftlichen Vortrag vorzustellen - etwa zu ihrer Diplomarbeit