Finanzielle Förderung durch Stipendien

Stipendien zur finanziellen Unterstützung eures Studiums oder eures Auslandsaufenthaltes gibt es von vielen verschiedenen Organisationen. Auf dieser Seite haben wir für Euch einige Links zusammengefasst, unter denen ihr Informationen rund um das Thema der finanziellen Förderung findet. 

Informationen, Beratung und Service rund um das Thema "Forschungsförderung" seitens der RWTH:

Weitere Informations- sowie Recherchemöglichkeiten:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Informationen über Nachwuchsförderung, Begabtenförderung sowie Förderung in der Forschung seitens des BMBF. Aktuelle Bekanntmachungen von Förderprogrammen und Förderrichtlinien des BMBFs finden sie hier.

 

DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft
Überblick über die Förderung der DFG, von Einzelförderung bis hin zu koordinierten Programmen wie den Graduiertenkollegs. Die DFG unterstützt mit staatlichen Mitteln alle Zweige der Wissenschaft in Deutschland und schließt damit alle Stufen der wissenschaftlichen Laufbahn ein.

 

DAAD - Deutsche Akademische Austauschdienst
Der Deutsche Akademische Austauschdienst ist eine gemeinsame Einrichtung der deutschen Hochschulen. Er unterstützt sowohl ausländische Studenten, Hochschulabsolventen und Akademiker bei ihren Forschungsvorhaben an deutschen Hochschulen als auch Forschungsaufenthalte deutscher Studenten, Hochschulabsolventen und Wissenschaftler im Ausland.

 

DAAD - Studieren, Forschen und Lehren im Ausland
Stipendiendatenbank des DAAD. Sie gibt einen Überblick über die Förderangebote des DAAD sowie anderer ausgewählter Förderorganisationen zur Unterstützung von Studium, Forschung oder Lehre im Ausland.

 

DAAD - Studieren und Forschen in Deutschland
Stipendiendatenbank des DAAD. Sie gibt einen Überblick über die Förderangebote des DAAD sowie anderer ausgewählter Förderorganisationen für ausländische Studierende, Graduierte und PostDocs gibt.

 

EURAXESS - Deutschland
Nationale Koordinierungsstelle bei der Alexander von Humboldt-Stiftung. EURAXESS Deutschland ist eine Informaions- und Beratungsstelle für international mobile Forscherinnen und Forscher, die für eine wissenschaftliche Tätigkeit nach Deutschland kommen oder in ein anderes Land gehen möchten. Auf dieser Website finden Sie Informationen zu Fördermöglichkeiten, Stellenangebote, Sozialversicherungs- und Steuerfragen und weiteren Themen rund um die Mobilität von Forschern.

 

kisswin.de
Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Kommunikations- und Informationssystem als umfangreiches Recherche-Instrument für Nachwuchsforscher aller Qualifizierungsphasen. Es ermöglicht den Wissenschaftlern die gezielte Suche nach möglichen Stipendien oder Beihilfen in ihrem jeweiligen Fachgebiet, wobei alle Förderarten und -einrichtungen, sowohl staatlich als auch privat finanzierte, berücksichtigt werden.

 

Kowi - Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen
Die „Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen“ (KoWi) ist die gemeinsame Serviceplattform der im „Verein zur Förderung der europäischen und internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit e.V.“ zusammengeschlossenen großen deutschen Wissenschaftsorganisationen. Als sog. „Hilfseinrichtung der Forschung“ wird KoWi von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert. Hier können Sie sich über Doktoranden- und Postdoc-Förderprogrammen der Europäischen Union wie dem Marie Curie Programm informieren.

 

stipendienlotse.de
Stipendien-Datenbank des BMBF. Sie bietet eine interaktive Informationsbasis, die es potentiellen Stipendiaten ermöglicht, sich umfassend und zielgerichtet über aktuelle Stipendienprogramme zu informieren.

 

stipendiumplus.de
Überblick über Anforderungen und Leistungen sowie alle notwendigen Kontaktinformationen der zwölf Begabtenförderungswerke, die wesentlich durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt werden. Diese zwölf Begabtenförderungswerke vergeben, meist in Form eines Stipendiums, Zuschüsse an ausgewählte Studierende und Promovierende.

 

stiftungen.org
Überblick über die Vielzahl privat forschungsfördernder Institutionen.

 

studis-online.de
Informationsseite rund ums Studium

 

Hervorgehoben werden sollen an dieser Stelle noch die Alexander von Humboldt-Stiftung sowie die Fulbright-Kommission.