Industrielle Umwelttechnik und Luftreinhaltung

 
Dozent: Prof. Dr.-Ing. Thomas Wintgens
Kontakt:
Vorlesung: 2 Stunde(n)
Übung: 1 Stunde(n)
Vorlesungstermine: Entnehmen Sie bitte dem RWTH Online
Vorlesungsunterlagen: Finden Sie im Lern- und Lehrportal Moodle
Vorlesungssemester: Wintersemester
Sprache: Deutsch
Art der Prüfung: Klausur oder mündliche Prüfung

Ausgehend von der Darstellung der industriellen Umweltbelastung wird auf die wichtigsten technischen Maßnahmen zu ihrer Reduzierung eingegangen. Die nachgeschalteten Umweltschutzverfahren, die eine Behandlung der emittierten Abluft-, Abwasser und Abfallströme zum Ziel haben, werden anhand von zahlreichen Beispielen erläutert. Dann wird auf produktionsintegrierte Umweltschutzmaßnahmen eingegangen. Theorie und Praxis von Vermeidung, Recycling und Verwertung werden dargestellt. Im Rahmen einer Seminarveranstaltung wird darüber hinaus den Studierenden die Möglichkeit gegeben, vor einem Hörerkreis unterschiedlicher Fachrichtungen (Verfahrenstechnik, Entsorgungsingenieurwesen und allgemeiner Maschinenbau) Vorträge aus dem Bereich des allgemeinen Umweltschutzes zu halten. Neben der selbständigen Bearbeitung der Vortragsthemen aus den Fachgebieten der Verfahrenstechnik, Siedlungswasserwirtschaft und Abfallwirtschaft ist der interdisziplinäre Charakter vor allem durch die gemeinsame und fachübergreifende Diskussion im Anschluss an die Vorträge gegeben.