Alexander Echtermeyer gewinnt den Prozessanalytik-Preis 2023

  Alexander Echtermeyer mit Urkunde

Alexander Echtermeyer gewinnt den Prozessanalytik-Preis 2023 des Arbeitskreises Prozessanalytik der DECHEMA und GDCh für die beste Qualifizierungsarbeit im Gebiet der Prozessanalytik im deutschsprachigen Raum (DACH). Der Preis wurde am 28.11.2023 auf dem 18. Herbstkolloquium des AK PAT in Krefeld für seine Forschung und Dissertation an der AVT.SVT und NGP2 Bioraffinerie zum Thema “Inline Spectroscopy with Model-Based Spectra Evaluation for Biorefinery Unit Operations” verliehen.

 

 

Weitere Informationen zu seiner Arbeit und Dissertation finden Sie in der Publikationsliste von Alexander Echtermeyer.

Herzllichen Glückwunsch, Alexander Echtermeyer!

08.12.2023