Christian Wandrey Preis 2020

21.12.2020
  Franziska Bertram und Marcel Gausmann mit dem Schild des Center for Next Generation Processes and Products (NGP2)  

Die AVT gratuliert Franziska Bertram zum Christian Wandrey Preis 2020 mit dem sie für ihre Masterarbeit „Elektrochemische pH-swing Extraktion von Milchsäure mit flüssig-flüssig Membrankontaktoren“ ausgezeichnet wird. Die Arbeit ist unter der Betreuung von Marcel Gausmann am Lehrstuhl für Fluidverfahrenstechnik als Teil einer Forschungskooperation mit der FHNW (Muttenz, Schweiz) entstanden. In der Arbeit konnte Franziska zeigen, wie elektrochemische Verfahrensschritte genutzt werden können, um die Aufarbeitung von biotechnologisch hergestellter Milchsäure nachhaltig zu verbessern.

Der Christian Wandrey Preis wird alle zwei Jahre vom Verein der Freunde und Förderer des Forschungszentrums Jülich für herausragende und anwendungsbezogene Abschlussarbeiten im Bereich der Biotechnologie verliehen. Gestiftet wurde der Preis vom ehemaligen Institutsleiter (1979-2008) Christian Wandrey , welcher für seine Arbeit mit mehreren internationalen Preisen ausgezeichnet wurde.