Pasta Party für die Lousberg Laufenden

 

Nur noch wenige Stunden sind es am Abend des 5.7., bis zu dem sportlichen Event in Aachen kommt, bei dem selten Pferde involviert sind: Der legendäre Lousberglauf mit seinen 5555m, Höhen und Tiefen. 24 h vor dem Startschuss können die Sportelnden noch einmal Energie einlagern, bei der Pasta-Party der AVT. Dabei werden auch die Laufshirts eines der größten Teams dieses Laufs ausgegeben, sowie die Startnummern. Auf dem selbst-designten Shirt sind Läufer und der Aussichtsturm Belvedere abgebildet, sowie die diesjährigen Sponsoren Evonik (https://corporate.evonik.com/en), VIVTA e.V. (https://www.vivta.de/) und das neue AVT Spinn-off BioThrust (https://biothrust.de/). BioThrust war dieses Jahr verantwortlich für die Ausrichtung der Pasta-Party. „Nudeln und Reis mit einem Trockengewicht von 26kg wurden von unserem Team verarbeitet“, so Patrick Bongartz, CEO von BioThrust. Omnivore, vegetarische und vegane Gerichte wurden angeboten. Die Speisen wurden mit nicht ganz ernst gemeinten Schildern zur Orientierung versehen. Zusammen mit dem Event Team der AVT konnte so für einen geselligen Abend gesorgt werden, der die Motivation für den Lauf steigert. Christian Kneppeck, Production Manager bei BioThrust und Verantwortlicher für die „Pasta-Orga“: „Ich bin echt stolz, was unser Team jetzt schon vor dem Lauf geleistet hat! Die Gefäße für die Pasta sind randvoll, obwohl sie so groß sind!“. Die Bildstrecke gibt guten Einblick in die Veranstaltung.

08.07.2022