AVT Spin-Off BioThrust holt Silber beim renommierten Start-Up-Wettbewerb BioRiver Boost! 2022

  Zwei Personen Urheberrecht: © Fotograf B. Lauter, Rechte BioRiver

Das BioThrust-Team konnte am 29.9. in Hilden bei Düsseldorf, unter dem Dach der Firma Qiagen, einen großen Erfolg erzielen: Gründer Konstantin Kurz und Patrick Bongartz hielten vor der Jury aus Industrie, Akademie, Jura und Investoren einen überzeugenden Pitch. Näher Interessierte finden diesen unter https://youtu.be/u4V98LTCuxc.

Die Jury sah dabei Platz eins und zwei sehr nahe beieinander. „Das ist ein großes Kompliment, worüber wir uns sehr freuen“, so Konstantin Kurz, dessen Mitgründer Patrick Bongartz die Technologie in Kurzform so beschreibt: „Wir sorgen dafür, dass im Fermenter keine Blasen entstehen, bei deren Aufsteigen und Zerplatzen die empfindlichen Produktionszellen zerreißen können.“

Mit dem Wettbewerb BioRiver Boost! zielt der BioRiver e.V. darauf ab, die Life-Science-Branche in der Region weiter zu stärken sowie den Zugang zu führenden Spezialisten in Wissenschaft und Industrie für vielversprechende Gründungsprojekte, Produkte und Verfahren zu fördern.

Weitere Informationen zum BioRiver Boost! sind unter https://www.bioriver.de/service/eintrag-aktuelles/drei-disruptive-ansaetze-fuer-die-biotechnologie-und-medizin-sind-die-gewinner-des-start-up-wettbewerbs-bioriver-boost-2022-1062 zu finden.