Rheologie

Ansprechpartner

Name

Sahel Khanna

Wissenschaftliches Personal

Telefon

work
+49 (0) 241 80 47809

E-Mail

E-Mail

Ansprechpartner

Name

Christian Meyer

Wissenschaftliches Personal

Telefon

work
+49 (0) 241 80 96759

E-Mail

E-Mail
 

Zahlreiche Forschungs- und Industrieprozesse verlangen genaue Kenntnis über die Fließeigenschaften beteiligter Stoffe. Neben der Viskosität als bekanntester rheologischen Größe spielen Scherbeanspruchungsabhängigkeiten wie Strukturviskosität und Dilatanz, Fließgrenzen, Zeitabhängigkeiten wie Thixotropie und Rheopexie eine wichtige Rolle, sei es bei der Auslegung von Produktions- und Versuchsanlagen oder der Entwicklung von Produkten mit speziellen rheologischen Eigenschaften bzw. Fließverhalten.

Die Aachener Verfahrenstechnik forscht und entwickelt seit über 40 Jahren auf diesem Spezialgebiet und bietet seine Expertise und Laboratorien in Form von umfassenden Dienstleistungen an:

  • Untersuchung und Charakterisierung von komplexen rheologischen Fluiden:
    • Rotations- und Oszillationsmessungen an den Rheometern MCR 501 oder MCR 102
      • Standard-Messsysteme: Platte-Platte, Kegel-Platte, koaxiale Zylinder und Doppeltspalt
      • Messtemperatur: - 40 °C < T < 200 °C
  • Mikro-Kugelrollviskosimeter Lovis 2000 ME eingebaut in dem Dichtemessgerät DMA 4100 M
    • Messung der dynamischen, kinematischen, relativen und intrinsischen Viskosität von Flüssigkeiten
    • Messtemperatur: 5 °C < T < 95 °C
  • Interpretation von rheologischen Eigenschaften

Eine Auswahl von Publikationen zum Thema Rheologie:

Sahel Khanna: Temperature-dependent rheological investigations on casein micelle suspensions, Masterarbeit, 2017.

Siri Harboe, Michael Modigell: The Influence of Particle Size on Viscosity in Thixo Material. Key Engineering Materials, 2012, 504 - 506, 333-338 Link