Abschlussarbeit

Entwicklung neuartiger Gaspermeationsmembranen mittels Plasmabeschichtung

Steckbrief

Eckdaten

Einrichtung:
Chemische Verfahrenstechnik
Typ:
Masterarbeit / Bachelorarbeit
Schwerpunkt:
Experimentell
Datum:
2019-07-22

Betreuer

Membranen zur Gastrennung stellen in vielen Gebieten eine energiesparende Alternative zu existierenden Prozessen dar. Sie werden aktuell schon zur Abtrennung von Stickstoff aus Luft, CO2 aus Erdgas oder Wasserstoff aus Raffineriegasen verwendet. Um die Performance der Membranprozesse zu erhöhen und das Anwendungsgebiet zu erweitern, wurden in den letzten Jahren große Anstrengungen in der Entwicklung neuer Membranmaterialien unternommen. Die neu entwickelten Materialien waren jedoch stets zu kostspielig und/oder die Fertigung nicht auf industrielle Maßstäbe hochskalierbar.

Um dieses Problem zu lösen beschäftigt sich diese Arbeit mit der Herstellung von neuartigen Gaspermeationsmembranen mittels plasmaunterstützter Gasphasenabscheidung. Dieses Plasmabeschichtungsverfahren wird bereits in verschiedenen Gebieten industriell eingesetzt und bietet damit eine optimale Grundlage zur Anwendung in der Membranherstellung.

Ziel ist die Optimierung der Herstellungsparameter dieser neuartigen Membranen. Hierzu sollen die Membranen bei unserem Kooperationspartner, dem Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV), an deren Plasmabeschichtungsanlage hergestellt werden. Diese Membranen werden anschließend an unseren Anlagen getestet und evaluiert, so dass mit den erhaltenen Erkenntnissen iterativ eine Optimierung der Herstellungsparameter durchgeführt werden kann.


Für dich bietet diese Arbeit:
• Mitarbeit an innovativen Forschungsthemen
• Praktische Arbeitserfahrung im Labor
• Umfangreiche Betreuung (je ein Betreuer an IKV und CVT)


Das solltest du mitbringen:
• Interesse am experimentellen Arbeiten
• Spaß am Einarbeiten in komplexe Themengebiete
• sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise


Bei Interesse an der Arbeit melde dich bitte per Mail unter jens.rubner@avt.rwth-aachen.de (gerne auch mit Notenspiegel). In einem persönlichen Gespräch kann ich dir gerne Genaueres erklären und weitere Fragen beantworten.
Die Arbeit kann auf Deutsch oder Englisch verfasst werden.