Abschlussarbeit

Optimierung der Fermentationsbedingungen methylotropher Hefen zur Produktion rekombinanter Proteine

Steckbrief

Eckdaten

Einrichtung:
Bioverfahrenstechnik
Typ:
Masterarbeit / Bachelorarbeit
Schwerpunkt:
Experimentell
Datum:
2019-08-01

Betreuer

Das Ziel dieser Arbeit ist die Produktion rekombinanter Proteine in methylotrophen Hefen. In der fortgeschrittenen Entwicklung eines effizienten Bioprozesses müssen verschiedene Feed-Strategien getestet und evaluiert werden. Hierzu zählen die Optimierung der Prozesszeit, die Etablierung einer geeigneten Induktorkonzentration, sowie der Einfluss verschiedener Supplemente auf die Produktivität. Im Zuge des Projektes werden verschiedene Kultivierungsstrategien im 2L Rührkesselreaktormaßstab erprobt werden. Die Strategien werden hinsichtlich ihrer Produktivität und Raum-Zeit-Ausbeute bewertet. Dahingehend wird ein Hochzelldichte-Prozess angestrebt. Für die Charakterisierung der Prozesse werden Offline-Messtechniken wie HPLC- und GPC-Analysen eingesetzt. Die Arbeit ermöglicht einen Einblick in die Bestimmung und Interpretation von Online-Daten zur Optimierung eines Bioprozesses mit Hefekulturen. Der Umfang der Arbeit kann sowohl an eine Bachelorarbeit als auch an eine Masterarbeit angepasst werden. Für weiterführende Informationen kann gerne ein Termin für ein persönliches Gespräch vereinbart werden.