Abschlussarbeit

Strömung in Membranen mikrofluidisch verstehen

Steckbrief

Eckdaten

Einrichtung:
Chemische Verfahrenstechnik
Typ:
Masterarbeit
Schwerpunkt:
Experimentell
Datum:
2019-04-29

Betreuer

Um das Verhalten von Membranen maßschneidern zu können, übertragen wir in diesem Projekt das tatsächliche Strömungsverhalten in Membranen in die Mikrofluidik. Diese mikroskopische Ebene ermöglicht die direkte Beobachtung des Stofftransports innerhalb der Membran. Eine direkte elektrochemische Analyse ist so ebenfalls möglich. Die mikrofluidischen Ergebnisse vergleichen wir dann mit dem Verhalten von echten Membranen und tunen das Verhalten der echten Membranen. Die Haupttätigkeiten in dieser Arbeit sind:

  • Kreative Entwicklung von CAD-Konstruktionen
  • 3D-Druck von Membranmodulen und Mikrostukturen
  • Mikrofluidische Filtrationsexperimente am Mikroskop

Du solltest mitbringen:

  • Hohe Eigenmotivation selbstständig zu arbeiten
  • Erste Erfahrungen im Labor sind sinnvoll
  • Erste Erfahrungen in 3D-CAD-Design

Wenn Du Interesse an dem Thema hast, erkläre ich Dir gerne Näheres in einem persönlichen Gespräch. Du erreichst mich unter anna.kalde@avt.rwth-aachen.de