Abschlussarbeit

Simulation von schwachen Elektrolyten durch mehrschichtige Nanofiltrationsmembranen

Steckbrief

Eckdaten

Einrichtung:
Chemische Verfahrenstechnik
Typ:
Masterarbeit
Schwerpunkt:
Simulation
Datum:
2019-05-27

Betreuer

Aufgrund der ständig wachsenden Bevölkerung gewinnen Membrantechnologien zur Wasserreinigung mehr und mehr an Bedeutung. Nanofiltration ist heute ein intensives Forschungsfeld. Um die höchste Effizienz zu erreichen, sollte der Mechanismus des Transports durch Nanofiltration simuliert und verstanden werden.

In dieser Masterarbeit soll der Transport von schwachen Elektrolyten durch mehrschichtige Nanofiltrationsmembranen unterschiedlicher Strukturen untersucht werden. Die Aufgabe besteht darin, den Ionentransport von anorganischer Spezies durch solche Membranen zu modellieren und die dahinterliegenden Transportmechanismen zu verstehen. Die Abhängigkeit des Transports von dem pH Wert der Lösung und auf die Membraneigenschaften werden untersucht.

Folgende Teilaufgaben sollen bearbeitet werden:

  • Simulation des Ionentransportes in der COMSOL Multiphysics-Software
  • Erforschung der Einflüsse der Membranproduktionsparameter auf den Ionentransport
  • Kombination der Simulationsergebnisse mit experimentellen Daten

Anforderungen:

  • Bereitschaft Comsol Multiphysics-Software zu lernen
  • Interesse an simulativer Forschung
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise