Abschlussarbeit

Digital Micromirror Device zur UV-Polymerisation von medizinischen Strukturen

Steckbrief

Eckdaten

Einrichtung:
Chemische Verfahrenstechnik
Typ:
Bachelorarbeit
Schwerpunkt:
Experimentell
Datum:
2019-08-27

Betreuer

UV-Polymerisation ist ein gängiges Verfahren, welches in vielen Gebieten (z.B. 3D-Druck) Anwendung findet. Neben diversen bereits etablierten Materialien (3D-Druck, Lacke, Farben, Kleber) gibt es auch biokompatible Materialien, die ganz neue Möglichkeiten in verschiedenen Bereichen der Medizintechnik eröffnen. Mit Hilfe eines Mikrospiegel-Chips (Digital Micromirror Device - DMD) sollen nun verschiedenste UV sensitive Materialien verarbeitet werden. In dieser Abschlussarbeit werden wir den DMD ansteuern und in ein bestehendes Optik-System integrieren um erste Strukturen herzustellen. Anhand dieser soll das Setup analysiert und optimiert werden.

Folgende Methoden gehören zu dieser Arbeit:

  • Auslegung und 3D-Druck von Teilen zur DMD Integration
  • Mikrofluidische Experimente mit verschiedenen UV Materialien

Du solltest mitbringen:

  • Hohe Eigenmotivation selbstständig zu Arbeiten
  • Lust auf Basteln und Labor

Diese Arbeit bietet dir:

  • Praktische Arbeitserfahrungen im Labor (mikrofluidische Arbeitsweise, Einblicke in die Optik, Photopolymerisation)
  • Mitarbeit an innovativen Forschungsthemen und umfangreiche Betreuung

Der Startpunkt der Arbeit kann flexibel gewählt werden. Wenn du Interesse an diesem Projekt hast und mehr dazu erfahren möchtest schreibe mir einfach eine Mail: lukas.hirschwald@avt.rwth-aachen.de